In Kopenhagen fährt man Hollandrad

In kaum einer anderen Stadt wird so viel Rad gefahren wie in Kopenhagen. Bei einem Besuch der dänischen Hauptstadt fallen einen Parallelen zur niederländischen Fahrradkultur auf. Das Rad ist in erster Linie Transportmittel, robust gebaut und technisch relativ einfach ausgestattet. Die meisten Räder haben einen Stahlrahmen und stammen  häufig aus niederländischer oder deutscher Produktion. Vor allem Batavus ist stark vertreten. Räder von Gazelle hingegen sieht man kaum.

image

Gefahren wird folglich aufrecht, in normaler Kleidung. Der Blog Copenhagen Cycle Chic verdankt seinen weltweiten Erfolg vor allem authentischen Straßen- und Alltags- Bildern.  Am besten lässt sich Kopenhagen per Mietrad entdecken. Es gibt auch ein Bikesharing System  (Gobike Copenhagen).

image

Siehe auch:

Copenhagenize

copenhagen cycle chic

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s